jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Dieses Forum

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 194.25.175.114 by jimmy on August 16, 2002 at 14:07:06:

Hallo Peter, hallo alle zusammen!

Ich bin vor einigen Tagen durch Zufall auf dieses Forum aufmerksam geworden.
Dann und wann versuche ich, über die Begriffseingabe "Jenseits" seriöse Seiten und Beiträge zu finden und nachzuvollziehen. Dabei bin ich sehr oft gescheitert. Vieles ist völlig unseriös, fragmentiert oder total abgedreht.
Ich möchte vorwegnehmen, dass ich von diesem Forum begeistert bin, mir diese Website von Peter wie gerufen kam, denn ich suche seit langer Zeit nach einer Möglichkeit, mich in dieser Angelegenheit schlau zu machen und mich auszutauschen.
Ich musste einige Zeit warten, endlich posten zu können und bin natürlich sehr froh darüber, dass es Dir, Peter, wieder besser geht!
Die Geschichte, die Dich zu einem glaubhaften "Jenseitsforscher" gemacht hat, bewegte mich sehr, denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit, wenn wir eine geliebte Seele verloren haben (bzw. deren Körper) oder gar selbst nicht wissen, was "danach" kommt.
Sehr viel Trauer und Verzweiflung rührt daher, dass wir einfach nicht wissen, wo der/die Verstorbene nun ist, ob es ihm/ihr gut geht...eben genau das, was Peter bereits bestens beschrieben hat.
Ich werde in diesem Forum viele (kritische) Fragen stellen. Ich bitte diese aber als sehr stark interessierte Suche nach Antworten, aber NICHT als destruktive Kritik zu verstehen.
Ich bin davon überzeugt, dass es etwas nach dem Tode gibt, dass wir Seelen sind und dass gewisse Stationen unseres Lebens nicht beeinflussbar sind - die Grundpfeiler sozusagen, innerhalb derer wir Einflussnahme bezitzen.
Ich habe sämtliche Kapitel aufmerksam gelesen, vielleicht einiges noch nicht verstanden und brauche Eure Hilfe, um sicherer in meiner Überzeugung zu werden. Ich möchte lernen.
Ich glaube, dass es kein Zufall ist, dass ich auf diese Seite aufmerksam wurde.
Ich bin froh über den schlüssigen Aufbau, die sehr nachvollziehbaren Schilderungen und Beschreibungen. Ferner begrüsse ich es sehr, dass hier keinerlei Weltreligion forciert wird, sondern die Überzeugung ist, dass wir alle, egal welcher Konfession, letztenendes vom selben "Ort" stammen und dort auch wieder hingehen werden.
Der Mensch hat viele bedeutende Botschaften der heiligen Schriften zu seinem (weltlich-politischen) Nutzen verwässert.
Bevor ich nun in meinem zweiten posting auf einige Fragen eingehe, nocheinmal einen ganz herzlichen Dank an Dich, Peter! Dafür, dass Du nicht verwzeifelt bist, sondern nach Antworten gesucht hast und viele fandest. Ich danke Dir ganz speziell dafür, dass Du mich/uns an diesen Erfahrungen teilhaben lässt und somit die Möglichkeit schaffst zu verstehen, Hoffnung zu haben und die Sinnhaftigkeit unseres Daseins zu erkennen.
Ich freue mich darauf, viel zu verstehen und zu lernen!

Viele Grüsse,
jimmy




Alle Antworten:



(1176)


Dieses Forum


Posted from 212.254.83.171 by Barbara on August 16, 2002 at 15:33:02:
In Reply to: Dieses Forum posted by jimmy on August 16, 2002 at 14:07:06:


Hallo jimmy

Willkommen in diesem Ressort und den dazugehörenden Foren. Schön, dass du hierher gefunden hast, was sicher kein Zufall ist.

Du bist schon fleissig am Lesen und Lernen. Ich hoffe, du hast schon in den Wegweiser geguckt. Da findest du haufenweise Literatur, die du sicher nicht in ein paar Tagen durch hast. Viel Erfolg und Befriedigung beim Jenseitsstudium wünsch dir
Barbara


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1178)


Dieses Forum


Posted from 195.93.72.6 by Janie on August 16, 2002 at 15:51:49:
In Reply to: Dieses Forum posted by jimmy on August 16, 2002 at 14:07:06:


Hallo Jimmy!
Freue mich ebenfalls,dass Du her gefunden hast :-)

Und ich persönlich mag kritische Fragen und konstruktive Kritik,denn nur so bekommt man auch die Antworten,die für einen wichtig sind und zur gesunden Erdung trägt kritisches hinterfragen ebenfalls bei.

Zufall war das sicherlich nicht,dass Du hier her gefunden hast und jetzt auch die Foren wieder offen sind.Sicherlich hast Du schon von Guides und deren Aufgaben gelesen? :-)

Ich freue mich auf Deine Fragen,
liebe Grüsse

Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1179)


Dieses Forum


Posted from 194.25.175.114 by jimmy on August 16, 2002 at 16:12:32:
In Reply to: Dieses Forum posted by Janie on August 16, 2002 at 15:51:49:


Vielen Dank für die nette Begrüssung!
Ich hoffe, meine ersten Fragen sind nicht allzu abgedroschen.
Da mir aber bis heute eine plausible Antwort fehlt, muss ich sie dennoch immer wieder stellen.
Bzgl. der guides - ja, ich habe darüber gelesen. Gerade wenn ich mal wirklich nicht mehr weiter weiss, habe ich das Gefühl "irgendwie wird das schon - ich bin nicht allein - es gibt da etwas". Was weiss ich nicht, aber ich habe dann einfach den festen Glauben, dass es etwas wichtigeres, grösseres gibt als das was ich zu sehen vermag. Und ich glaube daran, dass vieles so kommt wie es vorherbestimmt ist. Es gibt kaum Zufälle.
Schliesslich ist der Körper physiologisch durch seine 3-dimensionale Auslegung in der Auffassungsmöglichkeit begrenzt. Um die 4. Dimension sehen und verstehen zu können bedarf es langer Übung und Auseinandersetzung mit dem Thema - ebenso der absoluten Ernsthaftigkeit. Diese habe ich, den Rest möchte ich gern erfahren & lernen.
Ich fühle mich sehr wohl in dieser Gesellschaft, mit Euch - das habe ich im Gefühl.
Danke nochmal für die herzliche Aufnahme ;o))

Viele Grüsse
jimmy


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]