jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 195.34.133.62 by Renate on October 08, 2002 at 10:54:53:

Zuerst muss ich mal sagen, diese Seite ist wirklich einzigartig, mein bisheriges "Wissen" und auch Verständnis habe ich erst durch Euch kennengelernt.
Aber das halt so ist, haben sich natürlich Fragen zusammengebraut
Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen:
Wäre für mich wirklich sehr aufschlußreich.

und zwar folgendes:

es heißt dass eine Seele nicht inkaneriert bevor, die gesamte Seelenverwandschaft nicht vereint ist, ehrlich gesagt gibt mir das ein wohliges Gefühl. Das Gefühl "nachher" nicht allein zu sein.
Aber was wäre wenn,... Ich kenne einen Mann der liebt eine Frau, sie wußte allerdings nichts von ihrem Glück. vor einem Jahr ist sie gestorben. Er ist seitdem nicht mehr wiederzuerkennen. Natürlich habe ich mit ihm gesprochen und ihn auch auf diese Seite verwiesen. Ich habe ihm auch gesagt, dass sie nicht wirklich tot ist und das er sie bestimmt wiedersieht.

Aber nach einigen Überlegungen, dachte ich mir jetzt. Was ist wenn dieses Gefühl eben in Lebzeiten nur einseitig war. Ich meine sie weiß jetzt erst, wo sie tot ist, wie er fühlt und wie er leidet.
Oder ist das dann so, dass sie zwar zu seiner Seelenfamilie gehört aber er nicht in ihre.

Wahrscheinlich findet Ihr diese Frage dumm, aber mich beschäftigt das wirklich sehr.
Ich hoffe ich habe ihm jetzt nichts versprochen, was nie sein wird.

Liebe Grüsse Renate





Alle Antworten:



(1683)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 195.93.72.9 by Janie on October 08, 2002 at 11:29:12:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Renate on October 08, 2002 at 10:54:53:


Liebe Renate!
Erstmal: Schön,dass Du hier her gefunden hast und das ist wirklich sehr lieb,wie Du Dich um diesen Mann sorgst :-).

>>Was ist wenn dieses Gefühl eben in Lebzeiten nur einseitig war. Ich meine sie weiß jetzt erst, wo sie tot ist, wie er fühlt und wie er leidet.
Oder ist das dann so, dass sie zwar zu seiner Seelenfamilie gehört aber er nicht in ihre.

Du hast recht,jetzt,da Sie drüben ist,weiss Sie auch,was er fühlt und denkt.Sicher ist es sehr schwer für Ihn dass Sie starb und er Ihr vielleicht nie seine Gefühle "gestanden" hat.ABER,auch das ist Plan,es sollte nicht sein.
ALLES was eine Seele erlebt in Ihren Inkarnationen,hat sie sich so ausgesucht.Auch ist festgelegt,wer mit wem wann eine Beziehung eingeht,egal,ob das eine geschäftliche Partnerschaft ist,eine Freundschaft oder auch eine Liebesbeziehung.Die Seelen sprechen das vorher untereinander ab und unsere Guides sorgen dann dafür,dass wir zum gegebenen Zeitpunkt dem Menschen begegnen,mit dessen Seele wir vorher entsprechendes vereinbart haben.
Unsere Seelenfamilien bestehen aus vielen Seelen und unsere Lebenspläne sind alle miteinander verwoben.

Das ist jetzt bestimmt kein Trost für diesen Mann,aber wir sind auch nicht hier,um zu trösten,sondern um aufzuklären.Trotzdem habe ich Mitgefühl für diesen Mann und auch für Dich und ich wünschte,ich könnte Dir oder Ihm in irgendeiner Weise ein wenig trost geben.
Das einzige,was Euch vielleicht ein bischen freut ist die Tatsache,dass Ihr Euch wieder seht und dann erkennt Ihr auch den Sinn hinter all dem.

Ich wünsche Dir und diesem Mann alles erdenklich Liebe und ganz viel Kraft.

Liebe Grüsse
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1684)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 195.34.133.62 by Renate on October 08, 2002 at 11:43:28:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Janie on October 08, 2002 at 11:29:12:


Vielen Dank für Deine rasche Antwort.
Ich glaube auch ganz fest an diesen Plan und ich weiß, dieses Gefühl hatte ich schon des öfteren. Das ich wenn ich mal vom Weg abgeleiten wollte, irgendwie das Gefühl habe, ich werde wieder auf die richtige Bahn "geschoben" :)). Bitte nicht denken,ich meine jetzt nichts illegales.
Ich glaube das ich ihm auch geholfen habe, indem ich ihm sagte, er soll ihr jetzt seine Gefühle "gestehen". Aber das hab ich noch nicht so ganz verstanden (ich stehe manchmal ziemlich auf der Leitung) Glaubst Du sehen sich die beiden auch wieder, obwohl sie ihn zu Lebzeiten auf Erden, gar nicht so richtig gekannt hat. Ich meine jetzt wo sie seine Gefühle kennt, habe sie auch jetzt eine Seelenfamilie?

Vielen Dank für Deine Kraft und Energie, die Du mir geschickt hast, es tut mir leid, aber so richtig habe ich das noch nicht begriffen.

Liebe Grüsse Renate


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1685)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 195.93.69.156 by Janie on October 08, 2002 at 12:58:51:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Renate on October 08, 2002 at 11:43:28:


Hallo Renate :-)

>>es tut mir leid, aber so richtig habe ich das noch nicht begriffen.

Das macht doch nichts,geht mir nicht anders oftmals :-).

>>Aber das hab ich noch nicht so ganz verstanden (ich stehe manchmal ziemlich auf der Leitung) Glaubst Du sehen sich die beiden auch wieder, obwohl sie ihn zu Lebzeiten auf Erden, gar nicht so richtig gekannt hat. Ich meine jetzt wo sie seine Gefühle kennt, habe sie auch jetzt eine Seelenfamilie?

Die beiden sehen sich bestimmt wieder,denn es passiert ja nicht einfach so,dass man sich in jemanden verliebt.Ich bin der Meinung,dass jeder Mensch,der Dir etwas bedeutet,egal ob nun positiv oder negativ,ein Teil Deiner Seelenfamilie ist.
Auch wenn Sie sich zu lebzeiten kaum oder gar nicht kannten,so kennen sich aber ihre Seelen.
Sie wird jetzt sicherlich bei Mitgliedern Ihrer Seelenfamilie sein und Ihre Guides sind bei Ihr,allein ist sie nicht.
Nachdem wir den Körper verlassen haben,geht für die Seele das ERLEBEN weiter.
Und bestimmt sendet Sie von dort auch viel Liebe zu diesem Mann,auch wenn er das jetzt nicht wahrnehmen kann.

Wenn noch Fragen offen sind,dann frage ruhig,wenn ich kann,antworte ich gern :-).
Ansonsten findest Du noch sehr viel mehr Informationen im Wegweiser.

Liebe Grüsse
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1688)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 217.185.164.196 by Petra on October 08, 2002 at 13:54:34:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Renate on October 08, 2002 at 10:54:53:


... auch ich habe mir so meine Gedanken über die Gefühle zu anderen Personen gemacht.
Ich glaube an einem Leben nach dem Tode - denke jedoch, dass nicht alles vorbestimmt ist. Ist es nicht bequem und viel leichter zu behaupten - das wurde alles vorher mit den anderen Seelen arrangiert und festgelegt? Ich glaube nicht, dass die Seelen im Jenseits bestimmen - wie sehr ein Mensch hier auf Erden zu Leiden hat.

Es gibt Seelen die sich von diesem Erdenleben verabschieden - weil Sie die Sehnsucht nach einer Liebe nicht mehr Ertragen konnten... Anderseits, habe ich gehört das sich zwei irdische Seelen gefunden haben - per Gedankenübertragung.

Fazit:
Wenn im Leben alles Bestimmung ist - dann müßten sich Millionen von Seelen bzw. Menschen sich freiwillig verpflichtet haben, nicht von Ihren Artgenossen geliebt zu werden. Tja, und Mordopfer etc. - das gibt es doch nicht...

Ich finde es gut, wenn in diesem Forum verzweifelten Menschen geholfen wird. Manchmal weiß man einfach nicht mehr weiter. Das ist eine Lebenserfahrung die jeder Mensch DURCHLEBEN muss. Man sollte jedoch nicht meinen, dass der Mensch wie eine Maschine aus dem Jenseits gesteuert wird. Ich habe das Gefühl, dass in diesem Forum so einige User daran glauben. - Wie Schade für die kurze Zeit auf Erden.

Liebe Grüße

Petra




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1689)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 195.93.72.152 by Janie on October 08, 2002 at 14:51:46:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Petra on October 08, 2002 at 13:54:34:


Hallo Petra!

Scheinbar hast Du hier einiges gründlichst Missverstanden.

>>Ich glaube an einem Leben nach dem Tode - denke jedoch, dass nicht alles vorbestimmt ist. Ist es nicht bequem und viel leichter zu behaupten - das wurde alles vorher mit den anderen Seelen arrangiert und festgelegt? Ich glaube nicht, dass die Seelen im Jenseits bestimmen - wie sehr ein Mensch hier auf Erden zu Leiden hat.

Wenn Du damit meinst,dass alles bis ins kleinste Detail vorbestimmt ist: Nein,nicht bis ins kleinste Detail,aber ganz bestimmte Lektionen,hochemotionale Punkte.
Die Seelen sprechen sich ab,wie Schauspieler Ihr Drehbuch und Ihre einzelnen Rollen besprechen.Jeder SPIELT sein Leben so,wie er/sie es sich ausgesucht hat.
In diesem "Film" (Leben,ik oder wie Du es immer auch nennen willst) geht es um die Seele,in diesem Falle als Mann inkarniert,der sich in die andere Seele,in dieser IK die Frau,verliebt,aber (wahrscheinlich) nicht zurück geliebt wird.Dann stirbt die Frau.
Klare Sache,dass der Mann hier etwas entscheidenes lernen soll,das ist die Lektion,die er sich in seinen Plan schrieb und ERLEBEN soll,denn nur darum geht es,ums ERLEBEN.

Ob und wie ein Mensch leidet auf Erden,wird nicht von anderen Seelen bestimmt oder wie auch immer,ES IST DIE SEELE SELBST DIE SICH DAS SO WÄHLT UND ERLEBT.
SELBSTVERANTWORTLICHKEIT ist das Stichwort.
Man kann es natürlich einfacher haben und Gott die Schuld an all dem Leid geben oder dem Menschen,der Dich verletzt hat,etc.pp.(Was die meisten Menschen ja auch tun).


>>Es gibt Seelen die sich von diesem Erdenleben verabschieden - weil Sie die Sehnsucht nach einer Liebe nicht mehr Ertragen konnten... Anderseits, habe ich gehört das sich zwei irdische Seelen gefunden haben - per Gedankenübertragung

So ist es!

>>Wenn im Leben alles Bestimmung ist - dann müßten sich Millionen von Seelen bzw. Menschen sich freiwillig verpflichtet haben, nicht von Ihren Artgenossen geliebt zu werden. Tja, und Mordopfer etc. - das gibt es doch nicht...

Genau so ist es auch.Wir brauchen die Dualität auf Erden,um zu lernen.
Vielleicht solltest Du den Wegweiser mal von Anfang an lesen,denn dort sind diese Fragen bereits beantwortet.
Ein Mordopfer z.B. hat meistens eine sogenannte "Opferinkarnation",Sie geht freiwillig auf diese grausame Weise,denn somit haben die Angehörigen und der Mörder Ihre Lektionen.Die Pläne sind miteinander verwoben und im Jenseits gibt es kein Gut und Böse,kein besser oder schlechter,der Mörder ist ebenso wertvoll wie das Opfer.
Das bedeutet aber nicht,dass wir hier auf Erden jetzt alle Mörder lieben sollen,NEIN,unsere Gesetze und Regeln sind genauso am ERLEBEN beteiligt und wichtig und eine eventuelle Verurteilung im Sinne unserer Gesetze genauso Plan,wie ein Mordfall,wo der Mörder nie gefasst wird.
ALLES hat einen Sinn,nichts geschieht einfach so.

>>Ich finde es gut, wenn in diesem Forum verzweifelten Menschen geholfen wird. Manchmal weiß man einfach nicht mehr weiter. Das ist eine Lebenserfahrung die jeder Mensch DURCHLEBEN muss. Man sollte jedoch nicht meinen, dass der Mensch wie eine Maschine aus dem Jenseits gesteuert wird. Ich habe das Gefühl, dass in diesem Forum so einige User daran glauben. - Wie Schade für die kurze Zeit auf Erden.

Wie ich schon sagte: Wir sind kein Trostforum,sondern klären auf und das ist nicht jedermans Sache.Das heisst aber nicht,dass wir hier ein haufen von unsensiblen Menschen sind,wir haben Mitgefühl und versuchen zu helfen.Wer aber erwartet,dass wir jemandem seinen Schmerz und die Trauer einfach abnehmen können oder Wunder erwartet von uns,der ist hier fehl am Platze.
Jeder muss selbst mit seinem Schmerz fertig werden und kann sich nur selbst helfen und dazu ist es zum grossen Vorteil,wenn man einen tieferen Einblick in die Universellen Gesetzmässigkeiten hat und alles auch einmal aus der jenseitigen Sicht betrachtet.Jede Medaillie hat immer 2 Seiten.
Und Maschinen sind wir alle nicht,sonst hätten wir keine Gefühle,Emotionen und den logischen Verstand.
Es gibt im Jenseits NIEMANDEN,der uns vorschreibt,was wir tun und lassen sollen,unsere Seele ist es,die ERLEBEN will und jede auf Ihre Art und Weise.

Liebe Grüsse
Janie



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1690)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 217.185.164.251 by Petra on October 08, 2002 at 17:33:50:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Janie on October 08, 2002 at 14:51:46:


Hallo Janie,
laut Deiner Antwort ist meine Kritik offenbar berechtigt!

Sie sollte jedoch zum NACH- und MITDENKEN auffordern...

Grüße
Petra



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1691)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 195.93.75.157 by Janie on October 08, 2002 at 18:22:35:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Petra on October 08, 2002 at 17:33:50:


Hallo Petra!
Dann erzähle mir doch bitte mal Deine Sicht der Dinge,wie erklärst Du Dir z.B. die "Zufälle"?

Deine Meinung interessiert mich wirklich.

Liebe Grüsse
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1697)


Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 217.4.56.37 by Alex on October 09, 2002 at 08:52:59:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Petra on October 08, 2002 at 13:54:34:


Hallo, Renate...:-)

>Ich glaube an einem Leben nach dem Tode - denke jedoch, dass nicht alles vorbestimmt ist. Ist es nicht bequem und viel leichter zu behaupten - das wurde alles vorher mit den anderen Seelen arrangiert und festgelegt? Ich glaube nicht, dass die Seelen im Jenseits bestimmen - wie sehr ein Mensch hier auf Erden zu Leiden hat.

Für jemanden, der sich noch nicht sehr viel mit dem Jenseitsaufbau beschäftigt hat, ist das schwer nachzuvollziehen und zu glauben, das stimmt... Und wenn man nur mit dem Wissen leben würde "Ach, ist ja sowieso alles Plan, ich kann hier permanent "die Sau" rauslassen usw...", dann wäre das sicher bequem und leicht... ABER genau so ist das nicht... :-) Seelen inkarnieren, um zu ERleben... mit allen Emotionen, seien es gute oder weniger gute... Nur durch Emotionen reifen wir doch... Ein schlimmer Schicksalsschlag oder ein besonders schönes Erlebnis bringt uns doch als Mensch weiter, macht uns reifer... Und genau das ist, was Seelen möchten. Reifen, wachsen..., das Bewußtsein erweitern. Aber dazu gehört eben auch das Erleben von Schlimmen... Diese Polarität benötigen wir, um auch Gutes zu erkennen....

>Wenn im Leben alles Bestimmung ist - dann müßten sich Millionen von Seelen bzw. Menschen sich freiwillig verpflichtet haben, nicht von Ihren Artgenossen geliebt zu werden. Tja, und Mordopfer etc. - das gibt es doch nicht...

Ja, aber so ist es... :-) Aber wir als Seelen, die wir hier einen menschlichen Körper bewohnen, wissen das natürlich nicht, und das ist auch richtig so! Denn wie sollte man denn "unbefangen" reagieren können, wenn man wüßte, wie die Geschichte ausgeht?

Das Wissen des Ganzen spricht Dich nicht frei davon, hier auf Erden Mensch zu sein mit allen Konsequenzen! Und das wäre auch überhaupt nicht im Sinne des ERlebens...

Und ich glaube auch nicht, daß diejenigen, die im Forum Posts beantworten, ihr Leben so leben, wie Du es oben angesprochen hast... Jeder, der hier postet, sei es ein Fragesteller oder Trauernder oder eben ein User, der hier schon länger liest, sie alle haben Schicksale hinter sich. Dadurch, daß sie angefangen haben, sich ein bißchen mehr mit der Materie vertraut zu, sehen sie "den anderen Sinn" dahinter. Aber das alleine nimmt einem doch nicht den Schmerz! Und soll es eben auch nicht. Aber es hilft, langsam den größeren Sinn dahinter zu sehen... Trauern wird man wohl sein ganzes Leben, aber man weiß doch dann, daß eben alles einen Sinn hat/hatte....

Ich beziehe mich noch auf Deine untere Antwort an Janie:
Janie hat sich vielleicht ein bißchen unglücklich ausgedrückt, als sie meinte, wir wären hier nicht zum Trost, sondern zum Aufklären...
Natürlich sollte beides miteinander gehen... und geht auch... :-) Jeder weiß doch, wie Erstposter sich hier fühlen, wenn sie versuchen, mit einem Verlust fertig zu werden...

Lieben Gruß
Alex


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1704)


@ Alex--Wichtige Frage zur Seelenfamilie !!


Posted from 195.93.65.153 by Janie on October 09, 2002 at 12:35:47:
In Reply to: Wichtige Frage zur Seelenfamilie !! posted by Alex on October 09, 2002 at 08:52:59:


Hallo Alex!
Danke für Deine Richtigstellung,ich habe mich da wirklich sehr unglücklich ausgedrückt.
Natürlich geht beides und ich denke,das mekrt man auch,wenn man in den Foren hier liest
:-).

Liebe Grüsse
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]