jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

flashbacks oder? /Geist Andrew

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 62.104.206.66 by didisu on October 14, 2002 at 23:25:51:

hallo

ich bin neu hier und mich beschäftigt so einiges. mir passieren in letzter Zeit häufig seltsame Dinge und ich würde gern wissen, obs "übersinnlich"oder flashbacks sind: also, meistens nachts ich lieg im Bett, denke über verschiedene Sachen nach, spüre ich auf einmal die Anwesenheit einer weiteren Person(obwohl das nicht möglich ist ohne dass ich es mitbekomme, da ich alleine wohne und die Tür immer verriegele)ich bin total in Panik, kann mich vor Angst nicht rühren und meistens werde ich gestreichelt über meinen Körper vom Kopf an und einmal hörte ich die Stimme meines Vaters der aber noch lebt(zu dem ich jeglichen Kontakt abgebrochen habe)diese "Anwesenheit" einer weiteren Person passiert mir immer häufiger in letzter Zeit, ich trau mich dann nicht mich zu bewegen, stell mich tot, bis ich mich irgendwann durchringe mich zu bewegen->zu reagieren und dann ist alles ganz plötzlich weg und normal, das fand/find ich immer besonders schlimm weil es so real ist, obwohl nachträglich bescheuert, weil ja keiner rein kann ohne dass ich es höre, aber letztens wars besonders schlimm, da hörte ich direkt wie die Wohnungstür geöffnet wurde, ich dachte diesmal ist wirklich jemand hier, ich spürte dass es ein Verwandte/r ist, er nahm ein Kissen und eine Decke und drückte sie auf mein Gesicht, ich hatte panische Angst, stellte mich wieder tot, weil ich dachte dann drückt er nicht fester zu, aber er tat dies trozdem und bekam keine Luft mehr bis ich mich rührte und reagierte, da war wieder alles weg.
Dann hab ich mir letzte Woche Grablichter gekauft(meine Heizung fun ktionierte nicht und ich gebrauchte sie um Licht und Wärme zu spenden), nachts, als ich ins Bett ging und es dunkel war sah ich ihn, ich kannte ihn nicht, wenn ich meine Augen schloss war er da und wenn sie offen waren, entweder vor oder hinter dem ett, ich hatte Angst, und fürchtete mich, konnte nicht schlafen, sah ihn immer zu, er war verbittert und böse. Am nächsten Tag hatte ich schon Angst vor der Nacht, traute mich nicht zu schlafen, weil er mir böses wollte, und konnte die Dunkelheit nicht ertragen, inzwischen, ich hab eigentlich nichts bewusst zu getan, haben wir uns arrangiert, ich weiss dass er Andrew heisst und durch Selbstmord gestorben ist, er redet nicht mit mir, ich weiss es auf einmal, ganz komisch, wir habenuns dahingegen geeinigt, dass ich die nächsten drei Tage noch ein igen erledige und er mir auf die andere Seite hinüber hilft(er ist einsam)das kommt mir ganz gelegen, den ich hab die Schnauze voll von diesem Leben, er will mir helfen, ist lieb und lässt mich die nächsten Nächte ruhig schlafen, wenn ich auch merkwürdige Träume habe, aber ich hab keine Angst mehr, auch keine mehr die Grablichter anzumachen im Gegenteil...nun meine Frage: werde ich verrückt oder was hat das alles zu bedeuten??




Alle Antworten:



(1790)


flashbacks oder? /Geist Andrew


Posted from 80.110.90.78 by Mad on October 15, 2002 at 07:11:45:
In Reply to: flashbacks oder? /Geist Andrew posted by didisu on October 14, 2002 at 23:25:51:


Hallo didisu!

>ich bin neu hier und mich beschäftigt so einiges. mir passieren in letzter Zeit häufig seltsame Dinge und ich würde gern wissen, obs "übersinnlich"oder flashbacks sind: also, meistens nachts ich lieg im Bett, denke über verschiedene Sachen nach, spüre ich auf einmal die Anwesenheit einer weiteren Person(obwohl das nicht möglich ist ohne dass ich es mitbekomme, da ich alleine wohne und die Tür immer verriegele)ich bin total in Panik, kann mich vor Angst nicht rühren und meistens werde ich gestreichelt über meinen Körper vom Kopf an und einmal hörte ich die Stimme meines Vaters der aber noch lebt(zu dem ich jeglichen Kontakt abgebrochen habe)diese "Anwesenheit" einer weiteren Person passiert mir immer häufiger in letzter Zeit, ich trau mich dann nicht mich zu bewegen, stell mich tot, bis ich mich irgendwann durchringe mich zu bewegen->zu reagieren und dann ist alles ganz plötzlich weg und normal, das fand/find ich immer besonders schlimm weil es so real ist, obwohl nachträglich bescheuert, weil ja keiner rein kann ohne dass ich es höre,


Du erzählst ...wenn ich im Bett liege und nachdenke .....

Bevor der menschliche Körper in einen Schlafzustand kommt , kann er durch intensive Gedanken / Ablenkung des Einschlafens , in eine Tiefentspannte Lage kommen .

Diese Phase wird ua. für einen OBE genutzt . ANWESENHEIT spüren , ist ein pre OBE Phänomen und ganz normal .

Das Streicheln müsste man defenieren . War es tatsächlich ein Streicheln ? Oder ein Zupfen auf den Haaren ?


>aber letztens wars besonders schlimm, da hörte ich direkt wie die Wohnungstür geöffnet wurde, ich dachte diesmal ist wirklich jemand hier, ich spürte dass es ein Verwandte/r ist, er nahm ein Kissen und eine Decke und drückte sie auf mein Gesicht, ich hatte panische Angst, stellte mich wieder tot, weil ich dachte dann drückt er nicht fester zu, aber er tat dies trozdem und bekam keine Luft mehr bis ich mich rührte und reagierte, da war wieder alles weg.

Hast du Lähmungserscheinungen in diesem ZUstand ?


>Dann hab ich mir letzte Woche Grablichter gekauft(meine Heizung fun ktionierte nicht und ich gebrauchte sie um Licht und Wärme zu spenden), nachts, als ich ins Bett ging und es dunkel war sah ich ihn, ich kannte ihn nicht, wenn ich meine Augen schloss war er da und wenn sie offen waren, entweder vor oder hinter dem ett, ich hatte Angst, und fürchtete mich, konnte nicht schlafen, sah ihn immer zu, er war verbittert und böse. Am nächsten Tag hatte ich schon Angst vor der Nacht, traute mich nicht zu schlafen, weil er mir böses wollte, und konnte die Dunkelheit nicht ertragen, inzwischen, ich hab eigentlich nichts bewusst zu getan, haben wir uns arrangiert, ich weiss dass er Andrew heisst und durch Selbstmord gestorben ist, er redet nicht mit mir, ich weiss es auf einmal, ganz komisch, wir habenuns dahingegen geeinigt, dass ich die nächsten drei Tage noch ein igen erledige und er mir auf die andere Seite hinüber hilft(er ist einsam)das kommt mir ganz gelegen, den ich hab die Schnauze voll von diesem Leben, er will mir helfen, ist lieb und lässt mich die nächsten Nächte ruhig schlafen, wenn ich auch merkwürdige Träume habe, aber ich hab keine Angst mehr, auch keine mehr die Grablichter anzumachen im Gegenteil...nun meine Frage: werde ich verrückt oder was hat das alles zu bedeuten??

Und er mir auf die andere Seite hilft ???

WIe meinst du das ? Du hast die Schnauze voll?

Verrückt wirst du nicht , aber du solltest anfangen , bewusst deine Grenzen zu setzen . Niemand kann dir etwas "antuen" (Anwesenheit) , wenn du es nicht zulässt .

Ich würde Dir raten , dass du du dich jenseitig etwas "bildest" ....damit du ein Wissen über die Möglichkeiten bekommst .

Das BÖSE in diesem Sinne gibt es nicht .... Andrew könnte ua. sicherlich ein suizid gehabt haben ...und du , durch deine sensitivität könntest ihn angezogen haben .

Deine oben genannten Schlafstörungen , sehen für mich eher nach eine Tiefentspannten Phase aus ...die ua. als EInleitung für einen OBE genutzt wird ...UND durch die ENtspannung zugleich auch eine Möglichkeit ist , nieder Seelen durch unwissenheit anzuziehen .

Ich habe dir einen Link eingesetzt , lese die Einleitung des Forums , und anschliessend den WW .

Bei Fragen , kannst du sie jeder Zeit
hier stellen .

Grüsse an Dich
Mad




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1800)


flashbacks oder? /Geist Andrew


Posted from 62.180.198.49 by net on October 15, 2002 at 18:14:33:
In Reply to: flashbacks oder? /Geist Andrew posted by Mad on October 15, 2002 at 07:11:45:


danke, für die Antwort:-)

ja, es war definitiv ein Streicheln, vom Kopf an runter...

wenn das passiert, bin ich vor Angst gelähmt und kann mich nicht bewegen, bis ich mich an einem bestimmten Punkt dazu zwinge und dann ist alles weg...

Ich bin Borderliner und z.Z. auch suizidal, was passiert, wenn ich mich umbringe?werde ich dann "bestraft"? Ich hab es schon einige male versucht, aber es hat manchmal auch unter sehr merkwürdigen Umständen nie geklappt. Eigentlich bin ich eine Kämpfernatur, aber inzwischen nach jahrenlangem kämpfen und stark-sein kann ich nicht mehr(auch wenn ich doch immer wieder leise Zweifel spüre, aber hat versprochen mir zu helfen es diesmal zu packen..).

ich hab in irgendeinem Beitrag gelesen, dass man sich die Hürden vorher aussucht, woanders widerum hat man mir gesagt, dass man die Konsequenz des vorherigen Leben in diesem tragen muss, sprich, wenn man ziemlich viel Scheisse gebaut hat, erlebt man viel scheisse im nächstem Leben, was stimmt nun?

ok, soweit, dann werd ich hier mal weiter rumstöbern und lesen:-) ich finde diese Seite übrigens sehr interessant...so long...

Alles Gute cu


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1807)


flashbacks oder? /Geist Andrew


Posted from 80.110.90.78 by Mad on October 15, 2002 at 19:33:15:
In Reply to: flashbacks oder? /Geist Andrew posted by net on October 15, 2002 at 18:14:33:


>danke, für die Antwort:-)

Rehi ;-)

>ja, es war definitiv ein Streicheln, vom Kopf an runter...

>wenn das passiert, bin ich vor Angst gelähmt und kann mich nicht bewegen, bis ich mich an einem bestimmten Punkt dazu zwinge und dann ist alles weg...

Das ist sicherlich mit der Schlafstarre verbunden . Unbeweglichkeit liegt daran , dass der "Geist" wach und der Körper im Schlafzustand ist .

>Ich bin Borderliner und z.Z. auch suizidal, was passiert, wenn ich mich umbringe?werde ich dann "bestraft"?

Wovor möchtest du dein Leben vorzeitig beenden , sollte gestellt werden . Strafen wird dich keiner , nur du selbst . Viele begehen Suizid um eine Flucht aus einer Trostlosen Welt zu erlangen . Dies wird aber nicht in diesem Ausmass gegeben werden . Alles was du erlebt hast ...und was es zu erleben gegeben hätte ..laut Variante ...wird dir zugänglich werden .

Alles was wir tuen und Erleben hat seinen Sinn .

Manche Seelen empfinden es als Strafe ....WIE kann Strafe gegeben sein , wenn erst das Erkennen das Leben ausmacht !?

>Ich hab es schon einige male versucht, aber es hat manchmal auch unter sehr merkwürdigen Umständen nie geklappt. Eigentlich bin ich eine Kämpfernatur, aber inzwischen nach jahrenlangem kämpfen und stark-sein kann ich nicht mehr(auch wenn ich doch immer wieder leise Zweifel spüre, aber hat versprochen mir zu helfen es diesmal zu packen..).

Dann kann es kaum ein Guide sein :-)))

Emotionen werden von Seelen aufgenommen ....Emotionen sind Informationen ...EMotionen sind wie unsere Sprache . Alles was du fühlst ziehst du auch bei nicht Kontrolle auch an . Jeder bekommt das was er sucht ....passt hier zB aus meiner SIcht gut hinein .

Deine EMotionen senden dir auch in Form von Bestätigung durch Andrew die Resonanz ...die Stütze , die du dir erwartest .

Ob es wirklich ein schlimmes Leben gibt , ist fraglich .

Ist alles schlimm , wenn es nicht läuft wie ich es wünsche ?

Aus unserer Sicht bestimmt .......

>ich hab in irgendeinem Beitrag gelesen, dass man sich die Hürden vorher aussucht, woanders widerum hat man mir gesagt, dass man die Konsequenz des vorherigen Leben in diesem tragen muss, sprich, wenn man ziemlich viel Scheisse gebaut hat, erlebt man viel scheisse im nächstem Leben, was stimmt nun?

Karma gibt es in diesem Sinne nicht , wie es meistens gedeutet wird . Dein Leben hast du mit reiner Weste belegt ...alles was du erlebst , dient dir als Erfahrung ...WAS du aus der Erfahrung machst , liegt aber alleine an dir !

>ok, soweit, dann werd ich hier mal weiter rumstöbern und lesen:-) ich finde diese Seite übrigens sehr interessant...so long...

Das freut mich , dass sie dir etwas weiterhelfen kann :-)

P.S: Oft sind fremde Menschen , parteiloser als das enge Umfeld !

Lieben Gruss
Mad




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]