jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Übergabe einer Kinderseele?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.226.102.36 by Lola on June 25, 2002 at 18:27:55:

Liebes Forum
Vor 2 Jahren habe ich meinen geliebten Mann verloren.Doch durch eurer Forum habe ich gelernt, das es ein Leben nach dem Tod gibt.
Ich lese hier seidem immer mit, und muß sagen es hat mir sehr geholfen.Ich habe auch schon viel übers Jenseits gelernt. Dank euch.

Ich habe seid der Zeit hin und wieder Kontakt zu ihm, in meinem Träumen.
Ich habe auch wieder einen lieben Menschen kennen gelernt, der mich in dieser Hinsicht sehr unterstützt.

Doch nun ist etwas passiert, was mich ziemlich aus der Bahn geworfen hat.
Ich war im Urlaub,und im Traum hat er mir erzählt, das ich UNSER bekomme. Ich bin etwas verzeifelt aufgewacht, weil ich mir dachte, das kann ja garnicht sein.
Zwei Wochen später, ging ich zum Arzt, und ich war wirklich schwanger.
Seidem häufen sich die Träume. Mein verstorbener Mann spricht immer wieder von unserem Kind. Doch das kann ja rein biologisch garnicht sein.
In meinem letzten Traum hat er mir einen kleinen Jungen übergeben, und mir gesagt:Paß schön auf unseren Kleinen auf."

Kann mir vielleicht einer weiter helfen?? Denn ich verstehe den Sinn dieser Träume nicht.

Danke
Lola




Alle Antworten:



(905)


Übergabe einer Kinderseele?


Posted from 212.186.132.112 by Mad on June 25, 2002 at 18:52:05:
In Reply to: Übergabe einer Kinderseele? posted by Lola on June 25, 2002 at 18:27:55:


Hallo Lola !

Ich finde deine Frage sehr interessant , und dein Erlebtes sehr bemerkenswert .
Es kann durchaus möglich sein , dass dein Mann dir damit mitteilen möchte , das die Geburt des Kindes , diese Beziehung weiterführen soll , die bei euch abgebrochen wurde .
Leider werden Botschaften durch die Symbolig und dem Ego in dem Traumzustand sehr stark verfärbt , und es bleibt meistens ein Rest turück , der schwer zu deuten ist .

Wenn deine Träume Luzide sind , dann frage mal nach , was er genau damit meint . Frage auch Nachts vorm schlafen gehen ....bitte um KLärung der Aussage !

Ich denke aber , das er nur sagen wollte , das womöglich sehr viel ähnlichkeit in diesem Wesen enthalten sind , die er vielleicht geniesst und weiterhin beobachten möchte !,

Liebe Grüsse
Mad


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(909)


Übergabe einer Kinderseele?


Posted from 66.252.193.56 by Peter on June 26, 2002 at 01:54:11:
In Reply to: Übergabe einer Kinderseele? posted by Lola on June 25, 2002 at 18:27:55:


Hallo Lola,

Traeume entschluesseln zu wollen, ob mit Hilfe eines Traumbuches oder durch Hilfe anderer im Forum, ist genauso sinnlos, wie seinen Plan erraten zu wollen!

Wenn wir traeumen, befindet sich unser BW auf einer anderen BW-Ebene, in der sehr viel mit Symbolen gearbeitet wird. Jede Seele hat ihre eigene Symbolik, und deshalb raten ja auch serioese Fachleute, ein eigenes Traumbuch zu fuehren, um die eigene Symbolik evtl. besser entschluesseln zu koennen.

Fuer noch besser halte ich es, sich mit der Schoepfung ernsthaft zu beschaeftigen, indem man z.B. "Gespraeche mit Seth" liest, oder sich intensiv hier im Ressort bildet. Es geht hierbei naemlich um die unterschiedlichen Realitaetsebenen, um eine Mischung von eigenen Tagesgedanken, die im Traum verarbeitet werden, um Traumrealitaeten unseres Traum-Ichs, das im Traum sehr aktiv ist und von dessen Aktivitaeten nur "Spitzen" zu unserem Wach-Ich durchdringen, sowie um "echte" Kontakte zu anderen Seelen.

Was du also getraeumt hast, ist eine Mischung, und kein Dritter kann es fuer dich entschluesseln. Auch bringt es wenig, darueber zu spekulieren. Ich denke, du hattest einen luziden Traum, in dem dir dein verstorbener Mann gezeigt hat, dass du ein Kind bekommst, was sich ja inzwischen bestaetigt hat. Seine Aussage aber kann symbolisch sein, oder dir fehlt vielleicht etwas vom Satz, oder dein Wach-Ich interpretiert es -fuer dich unbewusst- inkorrekt! Mach dir deshalb nicht zu viele Gedanken ueber diese Aussage, sondern sprich mit deinem Mann und bitte ihn, es dir nochmal und bitte etwas deutlicher zu erklaeren.

Alles Liebe,
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(923)


Übergabe einer Kinderseele?


Posted from 217.9.44.31 by Sephrenia on June 27, 2002 at 15:28:51:
In Reply to: Übergabe einer Kinderseele? posted by Mad on June 25, 2002 at 18:52:05:


Liebe Lola!

Ich habe davon nicht soviel Ahnung wie Mad und Peter,aber ich kann mir vorstellen das Dein verstorbener Mann mit dem Begriff"unser Kind"meint,daß er diese kleine Kinderseele(ich weiß es gibt keine Kinderseelen) kennt und auf Euch "aufpasst".
Vielleicht ist er für diese Seele die Bezugsperson im Jenseits...
Waren nur so meine Gedanken...

Gruß Sephrenia


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]