jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 195.34.133.61 by Anita on October 07, 2002 at 15:34:00:

Ich hatte heute Nacht einen eigenartigen Traum.

Ich habe geträumt dass bei mir in der Küche eine Schlange war, meine Eltern waren grad bei mir, wir sind in ein Zimmer geflüchtet, aber die Schlange hatte so eine Kraft und kam nach, sie wollte aber nur zu mir. Unbedingt zu mir. sie signalisierte mir, dass sie mir ein Zeichen von meinem Christian bringt.

Die Schlange war wirklich intensiv rot und schwarz.
Gerade habe ich von einer Traumdeutung gehört: das diese Farbe bei einer Schlange folgendes bedeuten

Rot schwarze Schlangen sind die Ausgeburt Satans, die ein unbewußtes Wirken finsterer Kräfte signalisieren.

Bitte bitte sagt mir nicht, dass dies bedeutet das der Christian ein böser Geist ist, oder gerade in einer bösen Ebene.
Ich bin jetzt echt total beunruhigt.

Er war doch immer der hilfsbereiteste Mensch den ich kannte.






Alle Antworten:



(1680)


Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!


Posted from 66.252.193.243 by Peter on October 08, 2002 at 03:23:20:
In Reply to: Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!! posted by Anita on October 07, 2002 at 15:34:00:


Hallo Anita,

> Gerade habe ich von einer Traumdeutung gehört: das diese Farbe bei einer Schlange folgendes bedeuten. Rot schwarze Schlangen sind die Ausgeburt Satans, die ein unbewußtes Wirken finsterer Kräfte signalisieren.

> Bitte bitte sagt mir nicht, dass dies bedeutet das der Christian ein böser Geist ist, oder gerade in einer bösen Ebene. Ich bin jetzt echt total beunruhigt. Er war doch immer der hilfsbereiteste Mensch den ich kannte.

entschuldige, aber du glaubst auch jeden Mist! Nur weil einer etwas sagt, oder weil es in einem Traumbuch steht, muss das doch nicht stimmen! Es wird so viel Mist geschrieben, von Leuten, die davon leben! Die Esoteriklaeden sind voll davon!

Bitte lese den verlinkten Beitrag zu Traeumen und dann vergiss den Traum!

Alles Liebe,
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1686)


Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!


Posted from 213.61.110.131 by uruz on October 08, 2002 at 13:18:59:
In Reply to: Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!! posted by Anita on October 07, 2002 at 15:34:00:


liebe anita,
mit satanischen auswüchsen hat dein traum sicher nichts zu tun. ich befasse mich eine ganze weile schon mit dem analysieren von träumen in einem anderen forum und auch einer privaten traumgruppe. daher kann ich dir leider nicht raten, dass du einfach den WW lesen sollst und den traum vergessen. vergessen kannst du ihn sowieso nicht, denn wenn er dir etwas sagen möchte, und das tun träume im allgemeinen, dann wird er wieder kehren. ich schreibe dir kurz und bündig meine gedanken auf, was dein traum dir sagen möchte (nicht vergessen, dass das gedanken mit einflüssen aus MEINEM persönlichen erfahrungsschatz sind, deshalb nicht unbedingt richtig sein müssen):
das rot steht in diesem traum sicher für deine innere liebe und leidenschaft, ausserdem als warnfarbe. insgesamt ist der traum ein ausgesprochener warntraum. du befindest dich in der küche, mit dir nahe stehenden menschen. die küche gilt als ort der kommunikation, aber auch als nahrungsaufnahmeort. hier scheint bei dir etwas also nicht zu stimmen. durch dein seelisches ungleichgewicht stimmt sowohl in deiner kommunikation mit anderen, als auch in deinem verhältnis zum essen an sich etwas nicht (?). die schlange steht für eine sache/situation, die bei euch oder dir die athmosphäre vergiftet, dir etwas antun möchte. stell dir selbst die frage, was es ist, das dir die energie raubt, das dich schwächt, das dich ohne lust auf leben sein lässt. dieser traum ist von deinem unterbewusstsein als bild gesandt worden, damit du genau dort hinschaust und beginnst, damit zu arbeiten. langsam natuerlich, lass dir zeit. er zeigt auch auf, in welcher gefahr du dich eigentlich befindest, wenn du in gutem glauben, allem was hier oder da über das jenseits gesagt wird, glaubst. dein christian ist kein böser geist und er möchte sicher auch viel lieber, dass du hier bei uns wieder froh wirst, als ihm ohne nachzudenken zu folgen, nur weil irgendwer dir sagt, du wärest dann wieder mit ihm zusammen. ich will nicht behaupten, dass das nicht so ist. aber zu aller erst ist dein weg hier im irdischen. die schlange signalisiert nicht, dass dein freund sich in bösen ebenen bewegt, sie signalisiert, wie gefährlich es für dich ist, dich mit allzu schwarzen dingen zu befassen, da du zu nicht sehr überlegtem handeln neigst, was sicher mit deiner art von trauer zu tun hat. in solchen situationen denkt keiner von uns besonders klar. halte dich an die fakten, lies viel und vor allem: bilde dir dein eigenes urteil, deine eigene lebensphilosophie über das dies- und das jenseits. trotzdem es hier fest geschriebene wege gibt, die man nach dem tode offensichtlich geht, denke ich, es gibt genauso viele modelle, wie es menschen auf der welt gibt. wichtig ist nur, dass du an dich und an ihn glaubst und dass du alles versucht hast, es hier und jetzt auf die reihe zu bekommen. für alles andere ist es sicher noch nicht die zeit.

ich wünsche dir viel kraft
uruz


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1696)


Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!


Posted from 66.252.193.18 by Peter on October 09, 2002 at 07:22:06:
In Reply to: Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!! posted by uruz on October 08, 2002 at 13:18:59:


Hallo Uruz,

> ich befasse mich eine ganze weile schon mit dem analysieren von träumen in einem anderen forum und auch einer privaten traumgruppe. daher kann ich dir leider nicht raten, dass du einfach den WW lesen sollst und den traum vergessen...

Alle Analysen sind im Prinzip sinnlos, wenn man nicht erst versteht, was Traeume ueberhaupt sind, wodurch sie entstehen, und auf welchen BW-Ebenen sie ablaufen! Ohne dieses Grundwissen wird es zur reinen Raterei! Ich weiss, dass viele Leute ein Traumtagebuch fuehren, und das ergibt zumindest einen gewissen Sinn, aber wir wissen von unseren jenseitigen Lehrern, dass die Traumsymbolik sehr individuell ist, und deshalb sind pauschale Traumdeutungen bzw. -analysen durch Dritte ziemlich sinnlos.

Alles Liebe,
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1701)


Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!


Posted from 80.132.69.121 by Kwan Yin on October 09, 2002 at 11:35:29:
In Reply to: Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!! posted by Anita on October 07, 2002 at 15:34:00:


Liebe Anita,
ich bin auch der Meinung wie Peter, dass jeder Traum nur subjektiv interpretiert werden kann.Denn nur Du kannst sagen, was Du für ein Grundgefühl in diesem Traum hattest.
Da ich sehr viel träume, achte ich immer darauf mit welchem Gefühl ich danach aufwache.
Bei mir bedeutet eine Schlange im Traum zu sehen, z.B ein sehr Powermässiges Gefühl, da ich Schlangen für sehr weise und schön empfinde, also eine sehr starke Kraft.Bei mir sind es eher Spinnen, die mir Angst machen und mir zeigen, dass eine unangenehme Schattenseite bei mir ansteht anzuschauen.
Ich persönlich denke, dass Dein Traum Dir Angst gemacht hat und Du jetzt wo Dir klar ist wovor Du Angst hast, daran arbeiten kannst.Meiner Meinung nach möchte Dir die Schlange sagen, dass Du noch sehr wütend (rot) und traurig (schwarz) bist über den Tode von demjenigen.
Dass Du allerdings gleich eine Traumdeutung bezüglich einer satanischen Energie bekommst, soll Dich vielleicht aufmerksam machen, dass Deine Angst vor den noch unbewussten Aspekten in deinem Leben noch sehr stark ist.
Dies ist natürlich mein subjektives Empfinden, durch meine Filter gesehen.
Ich kenne ähnliche Träume und auch sehr farbige, der Weg ist nicht so einfach, sich selbst anzuschauen....und so ein Traum zeigt mir...es ist Zeit dafür Innenschau zu halten.
Aber es lohnt sich...
Viel Kraft und Liebe
Kwan Yin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1703)


Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!


Posted from 195.34.133.61 by Anita on October 09, 2002 at 12:31:18:
In Reply to: Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!! posted by Kwan Yin on October 09, 2002 at 11:35:29:


Ich danke Dir für diese liebe Auskunft.

Du hast recht, der Traum hat bei mir wirklich kein gutes Gefühl ausgelöst.
er hat mir Angst gemacht.
Ich habe Angst, dass ich ihn mit meiner Trauer nicht gehen lassen und er mir somit zeigt, dass ich ihn loslassen muss. Sodass er seinen Weg vollenden kann.


Ich danke Dir wirklich

Liebe Grüsse Anita


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1706)


Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!


Posted from 80.132.69.121 by Kwan Yin on October 09, 2002 at 13:12:09:
In Reply to: Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!! posted by Anita on October 09, 2002 at 12:31:18:


Liebe Anita,
ich kenne den Seelenplan nicht von demjenigen, ich weiss nicht ob er durch Deine Trauer in seiner Enticklung gehemmt wird. In diesem ganzen Prozeß geht es nicht wirklich um ihn, glaub ich. So wie ich das empfinde, geht es nur um Dich momentan. Anita, du sollst ja nicht deine Liebe für ihn loslassen. Die Trauer kommt natürlich aus dem Verlust heraus, aus dem Trennungsschmerz.Und das ist wirklich ein sehr schlimmer Schmerz, ein Ursprungsschmerz, und die Verinnerlichung, dass wir auf einer Ebene nie getrennt sind, ist ein langer Prozess.Ich habe selbst schon oft durch Tod von mir nahestehenden Menschen diesen Schmerz erlebt, lernte langsam zu unterscheiden: weswegen wollte ich von demjenigen nicht "körperlich" getrennt sein (vom Herzen her fühle ich immer noch Verbundenheit).Bei meinen Eltern war es z.B das nicht Verzeihenkönnen ihnen gegenüber, bei meinem Kind, ein Schuldgefühl meinerseits etc.Und da ich viel Emotionalarbeit mache,löst sich eines nach dem anderen. Wie sich nun die Seelen von meinen Eltern und meines Kindes in der Astralwelt oder Lichtwelt weiterentwickeln, weiss ich erst zur gegebenen Zeit.Für meine Seelenentwicklung tue ich mein bestmöglichstes hier.
Meines Erachtens hat mich Trauer, Wut (als konstruktive Kraft) und vor allem die Sehnsucht nach Wiedervereinigung weitvorangebracht.Nämlich zu mir selbst.
Und glaub mir, ich war sehr oft wütend auf den Prozeß...sogar wütend auf meine Seele und den ganzen Plan, der sich bis jetzt so aufgezeigt hat. Bins ab und zu immer noch.smile
Du erreichst durch den Verlust eine Tiefe in Dir und eines Tages wirst Du den Sinn erkennen.Der um den Du trauerst, hat ihn glaub ich schon erkannt und deswegen können wir uns mit ihm freuen.
Eine Frau, die Dich versteht
Kwan Yin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1723)


Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!!


Posted from 213.61.110.131 by uruz on October 10, 2002 at 09:53:12:
In Reply to: Bitte bitte hilfe vor einer Traumdeutung!!!!! posted by Peter on October 09, 2002 at 07:22:06:


hallo peter,
natuerlich kann nur der träumer selbst herausfinden, um was es sich bei seinem traum handelt, jedoch kann man ihm den findungsprozess erleichtern, wenn man denkanstöße gibt. ich habe auch bei deinen anderen postings hier schon öfter bemerkt, dass du nicht sehr gut in der akzeptanz anderer denkweisen bist (ich meine dies nicht böse), meine denkweise beruht nämlichnicht auf jener traumsymbolik, die man in den gängigen traumlexika findet. sie beruht viel eher auf eigenen erfahrungen und dem austausch mit anderen träumern. als einzige auskunft kommt von dir so oft: lies den WW. dies würde bedeuten, dass du dich in dogmen einschränken lässt, ganz genau wie die, die träume nur nach vorgeschriebener symbolik deuten möchten. ich finde wichtig, dass jeder einen eigenen zugang zum jenseits bzw. seinem eigenen gefühl und denken darüber findet. und ein forum wie dies hier ist doch zum austausch da, da gibts doch kein richtig oder falsch.... eine perspektive, die dir völlig falsch erscheint, kann unter umständen einem anderen sehr sehr nützlich sein. ich denke, meine kritik ist deswegen hier auch erlaubt. träume haben uns durchaus sehr viel zu sagen. wenn wir einmal den zugang zu uns gefunden haben, wissen wir sie auch anzunehmen und zu nutzen. und in grundlegenden zügen kann man dafür auch sehr wohl grundlagen (einige zumindest) von c.g.jung zb einbinden.

in diesem sinne auf toleranz
uruz


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]